Archive for the ‘ Wirkung ’ Category

Kaffee-Gesund


Kaffee-Gesund oder mit Vorsicht zu genießen?

Wer könnte in der Früh, direkt nach dem Aufstehen auf die geliebte frische, duftende Tasse Kaffee verzichten. Doch man sollte sich einmal die Frage stellen, was man da eigentlich trinkt.
Kaffee ist eines der wichtigsten Handelsgüter der Welt, sowie ein sehr beliebtes Getränke. Auf einer Fläche von etwa 10 Millionen Hektar wird der nötige Rohstoff für den Kaffee angebaut. Brasilien ist vor Vietnam und Kolumbien der größte Lieferant von Kaffeebohnen weltweit. Nach der Ernte der Kaffeekirschen, so nennt man die Frucht des Baumes, muss man noch ein wenig Arbeit investieren um an die begehrte Kaffeebohne zu kommen. Der Kaffee wird dem Käufer in vielen verschiedenen Varianten zum Kauf angeboten. Noch als ganze Bohnen, gemahlen, als passender Tab für die moderne Kaffeemaschiene oder auch mit Schokolade oder Nussgeschmack zum Beispiel. Die älteste, bekannte Art Kaffee zu trinken ist der Mokka. Jedes Land hat seinen eigenen Brauch oder Ritual wenn es um das Kaffee trinken geht. Heute wird immer mehr Wert auf die Zubereitung gelegt. Es gibt immer neuere und bessere Maschienen, die einen unvergesslichen Genuss versprechen.
Derzeit kann man in einer Tasse Kaffe über 1000 verschiedene Inhaltsstoffe nachweisen. Da kommt immer wieder die Frage auf ob der Kaffee auch Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat, oder sogar abhängig macht.

Read the rest of this entry

Kaffee – Gesund oder Ungesund

Wie Gesund oder Ungesund ist Kaffee

 

Kaffee ist für viele Personen eines der wichtigsten Getränke und vor allem am Morgen möchten die meisten Konsumenten nicht auf ihre Tasse frischen Kaffee verzichten. Zudem gibt es diesen dank der so genannten Coffee Shops in allen möglichen Varianten und selbst wenn man den herben Geschmack nicht mag, sind die Kaffeegetränke mit Sirup, Zucker und Sahne eine echte Alternative und schmecken gut.

Lange Zeit wurde behauptet, dass der Konsum von Kaffee ungesund ist, aber einige Studien belegen mittlerweile, dass dieser auch positive Auswirkungen auf den Körper haben kann und nicht nur wach hält. Forscher vermuten nach den Forschungsergebnissen zu urteilen, dass gut sechs Tassen Kaffee am Tag einen positiven Effekt mit sich bringen können. Das liegt an den so genannten Antioxidantien, welche sich im Kaffee befinden. Diese machen freie Radikale im Körper unschädlich und sorgen so dafür, dass einige Erkrankungen nicht so schnell ausbrechen, wie dies sonst der Fall ist. Belegt wurde zum einen, dass Kaffee das Risiko an Diabetes Typ 2 zu erkranken um bis zu über 20% senken kann und auch die Nieren davon profitieren. Diese werden gestärkt und richtig durchspült.

Letzten Endes ist es die Menge an Kaffee, die über einen positiven oder eben den negativen Effekt im Körper entscheiden können. 0,6 Liter am Tag sind kein Problem und beim Genuss sollte auch Wert auf eine hochwertige Qualität geachtet werden und im besten Fall wird auch auf Zusatzstoffe wie Zucker und Sahne verzichten, denn nur so wird Kaffee auch zu einem Getränk, dass nicht für zusätzliches Gewicht sorgen kann.

Read the rest of this entry